EINE MITGLIEDSCHAFT BEI DER DJJV

HAT VIELE VORTEILE


Werden Sie jetzt Mitglied bei der DJJV e. V. und profitieren Sie von einem aktiven Netzwerk mit rund 700 Mitgliedern, darunter vor allem Juristinnen und Juristen aus beiden Ländern, aber auch Unternehmen, Institutionen und Wissenschaftler. Darüber hinaus haben Sie als Mitglied folgende Vorteile:




Mitglieder erhalten ca. zweimal pro Jahr ZJapan R/ZJapan L, die Zeitschrift für Japanisches Recht, herausgegeben in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht (MPI), Hamburg.




Die DJJV e. V. organisiert für ihre Mitglieder regelmäßig Vorträge und rechtsvergleichende Symposien zu Schwerpunktthemen.




Mit Stammtischen in verschiedenen Städten unterstützt die DJJV e. V. den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sowie die grenzüberschreitende Zusammenarbeit.




Die DJJV e. V. bietet Mitgliedern die Möglichkeit zur Veröffentlichung und Verlinkung ihrer Kontaktdaten auf der Internetseite.



     
  Studenten / junge Juristinnen und Juristen
(bis 30 Jahre) 35,- Euro
 
  Einzelpersonen 75,- Euro  
  Unternehmen 145,- Euro  
     
  JETZT MITGLIED WERDEN  
     

 

 

 

 




Die bundesweit vertretene Vereinigung ist überparteilich. Die DJJV e.V. ist nach dem letzten der Vereinigung zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Hamburg-Nord-17 ((St-Nr. 17/412/00747) vom 12.11.2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Die DJJV fördert folgende gemeinnützige Zwecke:
- Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe
- Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur
  und des Völkerverständigungsgedankens

Die DJJV fördert im Sinne der §§ 51 ff. AO ausschließlich und unmittelbar
folgende gemeinnützige Zwecke:
- Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe
  (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 AO)
- Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der
  Kultur und des Völkerverständigungsgedankens
  (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 13 AO)

Die DJJV e.V. ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen auszustellen. Spenden und Mitgliedsbeiträge bis zu 300 Euro können bei einem deutschen Finanzamt ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung (z.B. einem Kontoauszug) eingereicht werden. Daher stellen wir für derartige Spenden und Mitgliedsbeträge keine Zuwendungsbescheinigung zur Vorlage bei einem deutschen Finanzamt aus.