Tomoaki Kurishima: Vortrag über den Kaiserwechsel

Category
Vorträge
Date
Monday, 08 July 19:00
Venue
Staatliche Münzsammlung München - Residenzstr. 1, 80333 München
Liebe Mitglieder der DJJV,
 

die Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V. und die Deutsch-Japanische Juristenvereinigung e.V. laden ein zu einem Vortrag von Herrn Tomoaki Kurishima über den Kaiserwechsel.

Mit dem Rücktritt des Tenno Akihito ist die Heisei-Ära zum 30. April 2019 in ihrem 31. Jahr zu Ende gegangen. An ihre Stelle ist nunmehr die Reiwa-Ära unter Tenno Naruhito getreten. Der Rücktritt eines Tenno ist zwar kein Novum, sondern findet in der Geschichte viele Beispiele. Der letzte Rücktritt eines Tenno lag aber bereits 200 Jahre zurück, die japanische Nachkriegs-Verfassung sieht den Rücktritt an sich nicht vor. Als Kaiser Akihito im Jahr 2016 öffentlich seine Erwägung verkündete, abzudanken, entstand daher eine kontrovers geführte öffentliche Debatte, die schließlich in einem Sondergesetz mündete, dass allein für den Rücktritt von Tenno Akihito geschaffen wurde.

In seinem Vortrag möchte Herr Kurishima als Japaner einen Einblick in die japanische Perspektive zum Kaiserwechsel bieten. Insbesondere möchte er dabei darauf eingehen, wie die japanische Bevölkerung auf den Rücktritt und den Wechsel auf dem Chrysanthementhron reagiert. Darüber hinaus soll auf das Problem der weiteren Thronnachfolge eingegangen werden und hierfür denkbare Lösungen.

Tomoaki Kurishima, LL.M. (Keio Universität; Ludwig-Maximilians-Universität München) ist Associate Professor an der Universität Saitama. Er beschäftigt sich insbesondere mit dem japanischen Verfassungsrecht.

Zeit: Montag, 8. Juli 2019, 19.00 Uhr

Ort: Staatliche Münzsammlung München, Residenzstraße 1, 80333 München, Bibliothekssaal

Eintritt: frei für Mitglieder, 5 € für Nicht-Mitglieder

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Mit besten Grüßen

Kristina Wassenberg

Deutsch-Japanische Juristenvereinigung e.V.
Generalsekretärin der DJJV Kristina Wassenberg
c/o Stromnetz Hamburg GmbH
Bramfelder Chaussee 130
22177 Hamburg
Tel.:   +49 40 49202 - 8303
Fax:   +49 40 49202 - 8308
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Homepage: www.djjv.org